Dokumentationen

Rund um den Apfel

Seit Jahrhunderten ist der Südtiroler Apfel begehrt. In der Dokumentation "Rund um den Apfel" berichten wir darüber, wie sich der Anbau entwickelt hat und welche Bedeutung die Obstwirtschaft hierzulande hat. Ein Streifzug durch die Jahre. Südtirol ist seit dem 16. Jahrhundert ein ernst zu nehmender Apfelproduzent. Kuriere, die an der Etsch angesiedelt waren, lieferten bereits damals frisches und konserviertes Obst an die Höfe der österreichischen und russischen Monarchen. Heute ist das Land das größte zusammenhängende Apfelanbaugebiet der Welt. Über zehn Prozent der europäischen Apfelernte stammt aus Südtirol. Filmemacher Franz Josef Aichner lässt Zeitzeugen und Pioniere erzählen. Unter anderem erfahren wir, welchen Einfluss der Bau der Brennerbahn auf den Export des Obstes hatte.

Produktion: Markus Frings

Gestalter: Aichner Franz Josef

Erscheinungsjahr: 2017