Dokumentationen

Jetzt sind wir dran

Familie, Religion, Arbeit, Zukunft ... Wie denken junge Südtiroler und Südtirolerinnen darüber ... und was ist ihnen in ihrem Leben, bei der Arbeit und in der Freizeit besonders wichtig? In der Dokumentation "Jetzt sind wir dran" greift Filmemacherin Elisabeth Stampfer die jüngste Jugendstudie des Landestatistikinstitutes auf, die in enger Zusammenarbeit mit dem Jugendring entstand. Fünf junge Menschen aus den verschiedenen Landesteilen werden zu ihrer Selbstwahrnehmung, ihren Plänen für die Zukunft und ihren Wertvorstellungen befragt. Entstanden ist ein buntes Bild an Meinungen und Stimmen. Es zeigt, wie Südtirols Jugend denkt und was sie bewegt. Im Anschluss äußern sich Vertreter des Jugendrings zu den Aufgaben und Anliegen dieser Dachorganisation, in der die meisten Jugendorganisationen des Landes zusammenarbeiten.

Produktion: Markus Frings

Gestalter: Elisabeth Stampfer

Erscheinungsjahr: 2017