Dokumentationen

Adolf Vallazza - Jahresringe der Kunst

Der Grödner Künstler Adolf Vallazza feiert seinen 90. Geburtstag. In einem filmischen Porträt blickt der Jubilar zurück, schildert die Stationen seines Lebens und spricht über seine Arbeit.
Ein 14 Meter hohes Totem auf der Seiser Alm gehört zu den bedeutenden Werken, Vallazza hat es in hohem Alter geschaffen.
Jeden Tag geht der rüstige Bildhauer in die Werkstatt, er arbeitet energisch und inspiriert. Vallazza ist witzig und geistig rege. Mit der Autorin des Films, Ingrid Runggaldier, spricht er über seine Erfahrungen, das Leben und die Kunst.

Produktion: Traudi Messini

Gestalter: Ingrid Runggaldier

Erscheinungsjahr: 2014